Startseite » Zur Person – Clara Hundt

Clara Hundt, M.Sc., Psychologische Psychotherapeutin


Ich bin 1989 in Köln geboren. Mein Studium der Psychologie (Master of Science) schloss ich 2014 an der Universität Bonn ab. Im Anschluss an mein Studium begann ich die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie bei der AVT Köln.

Meine ersten praktischen Erfahrungen sammelte ich bereits in diversen Praktika (Drogenberatung Bonn, Rehabilitation Sucht Alexianerkrankenhaus, Salus Klinik Hürth) während des Studiums und vertiefte diese bei meiner Arbeit im psychiatrischen Krankenhaus Alexianer Köln als Stationspsychologin bis 2016. Während meiner Arbeit dort lag der Schwerpunkt in der Behandlung von Depressionen, Anpassungsstörungen, Zwängen, Essstörungen, Psychosen, Persönlichkeitsstörungen vom Borderline-Typ und vielen weiteren Diagnosen und Symptombildern.

Seit 2016 arbeite ich nun im ambulanten Setting als Psychotherapeutin und erlangte im Jahr 2017 die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin. Die Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin ist derart gegliedert, dass ein großer Schwerpunkt einerseits auf der Vermittlung von theoretischem Wissen liegt und andererseits auch die praktische Arbeit als Therapeutin einen großen Stellenwert besitzt. Seit 2018 bin ich mit meiner Praxis im Bonner Behandlungszentrum für Psychische Gesundheit angesiedelt.

In meiner Arbeit lege ich großen Wert darauf vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Selbstfürsorge zu entdecken, zu stärken und somit einen Ausgleich zu den alltäglichen äußeren Stressoren herzustellen.

Meine eigene tägliche Erholung finde ich in langen Waldspaziergängen mit meinem Mann und unseren zwei Hunden, Sport sowie regelmäßigen Treffen mit Freunden und Bekannten.